Markiert: malen und wandern

0

Endlich geht es wieder los! | Frankenweg Wandern Etappe 14

Endlich wandere ich wieder auf dem Frankenweg. Nach einer sehr langen Winterpause mache ich mich endlich wieder auf den Frankenweg. Ich wandere dort wieder los, wo ich letztes Jahr geendet hatte, in Schnaittach. Wie immer fahre ich mit der Bahn zum Wanderweg und laufe direkt am Bahnhof Schnaittach los. Ich...

0

Malreise nach Mittenwald | Plein-air Malerei

Komm mit auf meine Malreise nach Mittenwald. Meinen Freund, den Künstler Günter Frey habe ich in Mittenwald getroffen und wir sind durch die verschneite Landschaft zwischen Karwendel und Wetterstein gewandert immer auf der Suche nach dem perfekten Motiv zum Malen in der freien Natur. Wie es eben so oft im...

0

Zu schön um wahr zu sein! Nationalpark Berchtesgaden

Im Nationalpark Berchtesgaden ist es einfach zu schön, um wahr zu sein. Sowohl bei strömenden Regen, als auch bei schönstem Sonnenschein, diese Gegend ist eine der schönsten Landschaften der Welt. Meine Tochter absolviert gerade ihr Praxissemester im Nationalpark Berchtesgaden und das ist für mich der eigentliche Grund meiner Reise nach...

0

Sauwetter auf dem Frankenweg – Etappe 7 – über den Staffelberg nach Scheßlitz

Nach dem heissesten Tag, folgt gleich das größte Sauwetter des Jahres, welches mich auf dem Frankenweg heim sucht. Der Start von meinem Zeltplatz am Steinbruch verzögert sich auf Grund des starken Regens und dann wandere ich tapfer durch Regen und Wind, bis ich völlig durchnässt in einer Schutzhütte Schutz finde....

0

Frankenweg Etappe 2 | über den Döbraberg zum Döbraberg Blick

30 km bin ich auf dieser zweiten Etappe auf dem Frankenweg gewandert. Über den Döbraberg zum Döbrabergblick, den ich dann auch gleich dort plein-air gemalt habe. Das Wetter war fantastisch und ich bin wieder einmal mit großartigen Ausblicken verwöhnt worden. Leider gab es weder Einkehr- noch Einkaufsmöglichkeiten am Weg, sodass...