0

Am Ludwig-Donau-Main-Kanal: viel Geschichte, viel Wandern – weniger Malen

Diese Woche bin ich 25 Kilometer am alten Ludwig-Donau-Main-Kanal in der Nähe von Nürnberg entlang gewandert, um ein Motiv zu finden, bis es dann fast schon zu dunkel zum Malen war … ein geöffnetes Wirtshaus war auch weit und breit keines … aber 25 Kilometer ziehen sich, genug Zeit, um...

0

War der Lebkuchen die erste Druckgrafik? – Geschichte(n) und Kultur

Diesmal beleuchten wir im Broy-Stüberl die Frage, ob der Lebkuchen wirklich die erste Form der Druckgrafik war. Ich erzähle etwas zur Kulturgeschichte des Lebkuchens von Euphrat und Tigris, bis nach Nürnberg im 21. Jahrhundert. Wie immer gibt es ein Bier einen Schnaps und einige Anekdoten und Geschichten. Was ist ein...

0

Bilderrahmen – kinderleicht nur mit Handwerkzeugen

<span data-mce-type=“bookmark“ style=“display: inline-block; width: 0px; overflow: hidden; line-height: 0;“ class=“mce_SELRES_start“></span> Wir basteln einen schönen Bilderrahmen ohne den Einsatz von Maschinen nur mit Handwerkzeugen, als Weihnachtsgeschenk für die Mutter des jungen Künstlers. Kinder können oft mehr als man ihnen zutraut. Sägen, hobeln, schleifen. Wenn man gefährliche elektrische Maschinen meidet, können...

0

WABI SABI – Philosophie, Kultur und Kunst im Broy-Stüberl 6

Diesmal ist es ein sehr nachdenkliches Broy-Stüberl. Ich erkläre den Begriff Wabi Sabi, der ein zentrales Motiv in der japanischen Philosophie, Kultur, Kunst und Ästhetik darstellt. Ich erzähle die Geschichte von der Teezeremonie über den Bierkrug vom Prinzregent Luitpold und meinem Tweed-Maßanzug, der gar nicht für mich geschneidert wurde, meine...

0

Hokusai der große Meister des japanischen Holzschnitts | Broy-Stüberl

In diesem Broy-Stüberl geht es hauptsächlich um den japanischen Künstler Hokusai, sein Leben und seinen Einfluß auf die Kunst insbesondere die Druckgrafik. Ich erkläre warum die japanischen Ukiyo-e Drucke keine limitierten Auflagen sind und erläutere anhand meine Schnapses, warum das keinesfalls schlechter ist 😉 Die erotischen Holzschnitte streife ich nur...

0

Holzschnitt – Weihnachtskarte 2019 | Druckplatten Schneiden / Testdrucke

Für die diesjährige Weihnachtskarte erstelle ich wieder einen Farbholzschnitt. Diese Arbeitsschritte werden in diesem Teil der Serie genau gezeigt und erläutert. – Übertragung der Zeichung auf die 5 Druckplatten – Verschiede Holzschnittmesser und ihre Handhabung – Erstellung der Markierungen für den Farbdruck (Kento) – Planung von Farbverläufen (Bokashi) – Schneiden...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen