Portraitmalerei in Öl mit der Zorn Palette – Kurt Eisner: DER Bayerische Ministerpräsident

Kann man ein Portrait nur mit vier Farben malen? Ja! Mit nur der so genannten Zorn-Palette portraitiere ich den ersten bayerischen Ministerpräsidenten Kurt Eisner in Öl. Als ein großer Bewunderer Kurt Eisners möchte ich Ihn in einem Ölgemälde verewigen und ehren. Das Bild ist 60×60 cm groß und wird nur mit 4 Farben gemalt: Weiss, Schwarz, Cadmium Rot und lichter Ocker.

Nebenbei erkläre ich auch das Arbeiten mit einem Pantograph dem Storchenschnabel, mit dem ich das Motiv auf der Leinwand vergrössere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten:

1. Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

2. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)

3. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)

4. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars

5. Eine Website (freiwillige Angabe)

6. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

7. Ich erkläre mich auch damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm  Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.