Wandern & Malen auf der Seiser Alm – Alpe di Siusi- Tag 3

Es gibt keine schlechtes Wetter, es gibt nur schlechtes Malmittel. Auf der Seiseralm war es mal wieder so kalt, dass mir meine Farben eingefroren sind. Aber durch den Einsatz meines Marillenschnaps, konnte ich das Bilder trotzdem weiter malen. Drei Almhütten im Schnee wurde trotz der widrigen Umstände ein wirklich gutes Bild und das sage ich über meine eigenen Werke nicht leicht hin.

Dann rissen die Wolken doch noch auf und die Sonne erfreuten den Bergwanderer.
Das Bild ist fast trocken und schon im Shop!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten:

1. Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

2. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)

3. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)

4. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars

5. Eine Website (freiwillige Angabe)

6. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

7. Ich erkläre mich auch damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm  Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen