Markiert: Ukiyo-e

0

Hokusai der große Meister des japanischen Holzschnitts | Broy-Stüberl

In diesem Broy-Stüberl geht es hauptsächlich um den japanischen Künstler Hokusai, sein Leben und seinen Einfluß auf die Kunst insbesondere die Druckgrafik. Ich erkläre warum die japanischen Ukiyo-e Drucke keine limitierten Auflagen sind und erläutere anhand meine Schnapses, warum das keinesfalls schlechter ist 😉 Die erotischen Holzschnitte streife ich nur...

Bavarian Beauties Moku Hanga Farbholzschnitt 1

Bavarian Beauties – Moku Hanga aus Bayern

Blättert man durch Werke über japanische Kunst, von der Edo-Periode (1603 bis 1868), der großen Zeit der Ukiyo-e Kunst (Bilder einer fließenden Welt), bis zu den „neuen Drucken“ (Shin-Hanga) Anfang des 20. Jahrhunderts, und betrachtet die Bilder – den Text kann man ich ja eh nicht lesen – dann fällt einem auf, dass hübsche Mädchen in Tracht ein ganz beliebtes Motiv in allen Zeiten...

2

Die vier Jahreszeiten

Die vier Jahreszeiten kennt man hierzulande nur noch durch den Italiener Antonio Vivaldi, der fälschlicherweise immer als Erfinder der Pizza Quattro Stagioni gepriesen wird, aber auch ein nicht ganz unbedeutendes Werk der klassischen Musik gleichen Namens komponiert hat. Allerdings das wahrhaft noch bedeutendere Musikstück über die vier Jahreszeiten vom Virtuosen Karl Valentin ist leider noch wenigeren bekannt. Überhaupt stelle ich...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen