Reiseskizzen vom Chiemsee auf Bierdeckeln

Lange war ich auf der Suche nach geeigneten Malunterlagen für kleine Reiseskizzen. Bisher vertraute ich immer Buchbinder- und Passepartoutkartons, die sind säurefrei und dadurch über Jahrhunderte haltbar. Aber es gibt noch ein museumsechtes Material und das ist der Holzfilz. Seit über 130 Jahren werden Bierdeckel oder besser Bierfilze daraus hergestellt. Sie sind aus Fichtenholz, Stärke, Wasser und etwas Gips: leicht, stabil und haltbar und vor allem in nahezu jedem Wirtshaus auf der Welt kostenlos erhältlich (dachte ich). Auf meiner Malreise an den Chiemsee habe ich mich intensiv mit diesem Material und kleinformatigen Ölskizzen auseinander gesetzt. In diesem Video nehme ich euch mit auf die Fraueninsel, erzähle euch einiges über die Geschichte des Bieruntersetzers und lasse euch, wie immer beim Malen über die Schulter schauen.

Die kleinen Gemälde vom Chiemsee findet ihr wie immer in meinem Online-Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten:

1. Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

2. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)

3. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)

4. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars

5. Eine Website (freiwillige Angabe)

6. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

7. Ich erkläre mich auch damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm  Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.