Holzhausen – Malen auf der Moräne

Der landschaftlich durchaus nicht reizlose Landkreis Fürstenfeldbruck hat für den Radfahrer ein paar Herausforderungen, in Gestalt der Ammerseemoränen, parat. Rechts der Amper hat der schmelzende und rutschende Gletscher, dessen Wasser jetzt den Ammersee füllt, eine ordentliche Moräne aufgeschüttet. Der Radler, der nach Holzhausen und Biburg fährt, weiß ein Lied davon zu singen.

holzhausen

Dem meiner geneigten Leser, der, wie so viele, eine Alpenvorlandshügel mit einem schlangenartigen Salzwasserfisch verwechselt, sei hier eine Eselsbrücke verraten: Bei der Moräne gehts hoch, die Muräne lebt unten.

Tapferer Sportsmann, wie ich nunmal bin, radelte ich also den Biburger Berg hoch und fuhr dann am Waldrand entlang bis Holzhausen, Günter hingegen begrüßte mich – zugegebenermaßen nach einer Dreiviertel Stunde Wartezeit und nur noch mit einer Viertelzigarre – neben seiner Vespa auf einer Bank hockend.

Okay, ich war deutlich zu spät, was aber auch der Tatsache geschuldet war, dass ich noch eine Flasche Picard kaufen musste. Pastis ist hier in der kulturellen Einöde nicht aufzutreiben, was auch den Mangel an ernsthaften Malern im Landkreis erklärt. Ein großes Hallo gab es dann noch, als Günter seinen alten Eiswürfelbehälter erkannte, der an meinem Lenker baumelte – ich hatte ihn vor ein paar Jahren bei seiner Frau auf dem Flohmarkt erstanden. Die sechs Euro hätten besser nicht angelegt sein können. Er hielt die Eiswürfel für unseren Anisschnaps locker fünf Stunden in allerbestem Zustand.

Wir gedachten unseren Genossen im Geiste und prosteten uns auf das Wohl von Vincent und Paul zu, bis wir dann schließlich beim Biburger Wirt einen ganz passablen Schweinsbraten verspeisten.

holzhausenbild

Ach ja gemalt haben wir natürlich auch. Wir standen zwar nebeneinander, entschieden uns aber für zwei völlig unterschiedliche Motive. Günter nahm sich die Häuser vor, während ich mich den Feldern widmete, die zusammen mit dem Himmel schöne asymmetrische Rauten ergaben.

Bild

Felder bei Holzhausen, 50 x 60, Öl auf Leinwand

holzhausenbild2

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten:

1. Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

2. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)

3. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)

4. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars

5. Eine Website (freiwillige Angabe)

6. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

7. Ich erkläre mich auch damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm  Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen