Höhlen & Felsen – Malen in der Steinernen Stadt, Hersbrucker Schweiz

Mit der Regionalbahn R3 bin ich von Nürnberg nach Neuhaus an der Pegnitz gefahren.  Dort immer dem Wanderweg mit dem grünen Punkt folgend, vorbei an Höhlen und Grotten bis in die Steinerne Stadt.

Wild zerklüftete Felsen, die zum Teil wie bizarre, steinerne Riesen-Schwammerl aussehen ragen hier in den Himmel. Farne und Moose überwachsen die Steinerne Stadt. Man kann kaum glauben, dass dies kein Überbleibsel einer verschwundenen, vergessenen Zivilisation ist, sondern nur ausgewaschener Meeresgrund eines Urzeitmeeres.

Hier ist ein wahres Paradies für Kletterer und auch der Maler müht sich eifrig, einen schönen Aussichtspunkt zu finden. Mir hat es der kleinen Felsendurchgang angetan, der den Blick auf das leuchtende Herbstlaub frei gibt.

🎨 Kanal abonnieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, speichert das System automatisch folgende Daten:

1. Ihren Namen oder Ihr Pseudonym (Pflichtangabe / wird veröffentlicht)

2. Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtangabe / wird nicht veröffentlicht)

3. Ihre IP (Die IP wird nach 60 Tagen automatisch gelöscht)

4. Datum und Uhrzeit des abgegebenen Kommentars

5. Eine Website (freiwillige Angabe)

6. Ihren Kommentartext und dort enthaltene personenbezogene Daten

7. Ich erkläre mich auch damit einverstanden, dass alle eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm  Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.