Markiert: wandern und malen

0

5-Seidla-Steig trifft auf den Frankenweg | Etappe 12

Der fünf Seidla-Steig und der Frankenweg fallen für ein paar Kilometer zusammen. Genauer gesagt von Thuisbrunn über Hohenschwärz, Gräfenberg bis nach Weißenohe. Es sind zwei Welten, die aufeinander prallen. Der Frankenweg, einer der schönsten Fernwanderwege Deutschlands und der Bierwanderweg 5-Seidla-Steig und das auch noch an einem sonnigen Spätsommer-Samstag. Ich fuhr...

0

Das allerschönste Stück Frankenweg (bisher) von Scheßlitz nach Heiligenstadt Etappe 8 | 4K

Auf dieser 8. Etappe des Fernwanderwegs habe ich das bisher allerschönste Stück Frankenweg gefunden. Von Scheßlitz nach Heiligenstadt kommt man durch das Trockental des Leinleiterbachs. Eine überragend schöne Naturkulisse ganz in der Nähe von Heiligenstadt in Oberfranken. Los geht es aber an der Gügelkapelle, die oberhalb von Scheßltiz auf dem...

0

Bier mit den vierzehn Heiligen – Frankenweg Etappe 6

Auf der 6. Etappe vom Frankenweg komme ich an der Basilika Vierzehnheiligen in der Nähe von Bad Staffelstein vorbei. Am heissesten Tag des Jahres wandere ich knapp 30 km durch Franken. Auf dem großen Kordigast überblicke ich ganz Franken und schaue zurück auf die früheren Etappen. Ich besuche die berühmte...

0

Trail-Angel am Frankenweg | Etappe 3

Als ich im Zelt aufwache, regnet es und das sollte auch den ganzen Tag so bleiben. Unverdrossen wandere ich auf dem Frankenweg Richtung Kronach. Auch im Regen hat die Natur ihre ganz besonderen Reize und ich wandere und filme den ganzen Tag. Leider hat wieder einmal kein Wirtshaus offen und...

0

Was nehme ich mit auf den Frankenweg?

Ich zeige euch meine Ausrüstung für den Frankenweg. Morgen geht es los, ich werde mich zum Anfang des Frankenweges nach Blankenstein an der Saale begeben und von dort aus erst einmal Richtung Nürnberg wandern. Ich werde das erste Mal mit meinem neuen Zelt und meinem neuen Rucksack wandern gehen. Beide...

0

Kloster Weißenohe nach Hohenschwärz | Wandern, Bier und Malerei

Zuerst mit der Gräfenbergbahn von Nürnberg nach Weißenohe. In fünf Minuten ist man zu Fuß am Kloster Weißenohe, wo eine wunderschöne Klosterkirche und die Klosterbrauerei Weißenohe mit einem Getränkemarkt und einem Wirtshaus zu finden ist. In einem weiten Bogen durch die wunderschöne fränkische Landschaft wandere ich nach Hohenschwärz, wo ich...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen