Markiert: wandern in bayern

0

Alles war perfekt, aber dann … Weinparadies Franken Teil 1

Ich bin im Weinparadies Franken unterwegs. Bei allerbestem Sonnenschein starte ich im romantischen Iphofen und wandere zunächst auf dem VGN Wanderweg “Historische Kirchenburgen und malerische Winzerstuben im Weinparadies” um dann ab Hüttenheim dem Weinparadiesweg zu folgen. Ein besonderes Highlight der Wanderung durch Weinfranken ist der Besuch des Kirchenburg Museums Mönchsondheim....

0

Wandern in der Oberpfalz – Frankenweg 16

Auf dieser 16. Etappe wandere ich von Sindlbach bis Neumarkt in der Oberpfalz. Nach einer etwas “harten” Nacht am Rand eines Feldes laufe ich weiter auf dem Frankenweg, der auch mal wieder mit dem Jakobsweg übereinstimmt bis in den Ort Sindlbach und schaue mir den gusseisernen Laurentius Brunnen an. Dann...

0

Mal ein ganz anderes Motiv vom Frankenweg | Etappe 15

Auf dieser Etappe des Frankenweges komme ich an Altdorf bei Nürnberg vorbei und wandere durchs Nürnberger Land in die schöne Oberpfalz. ich bin auf der Suche nach einer Brotzeit und werde in Weißenbrunn bei Erikas Schmankerlladen fündig. Auf dem Weg sehe ich ein Reh, dass mich erst gar nicht bemerkt,...

0

Endlich geht es wieder los! | Frankenweg Wandern Etappe 14

Endlich wandere ich wieder auf dem Frankenweg. Nach einer sehr langen Winterpause mache ich mich endlich wieder auf den Frankenweg. Ich wandere dort wieder los, wo ich letztes Jahr geendet hatte, in Schnaittach. Wie immer fahre ich mit der Bahn zum Wanderweg und laufe direkt am Bahnhof Schnaittach los. Ich...

0

Das allerschönste Stück Frankenweg (bisher) von Scheßlitz nach Heiligenstadt Etappe 8 | 4K

Auf dieser 8. Etappe des Fernwanderwegs habe ich das bisher allerschönste Stück Frankenweg gefunden. Von Scheßlitz nach Heiligenstadt kommt man durch das Trockental des Leinleiterbachs. Eine überragend schöne Naturkulisse ganz in der Nähe von Heiligenstadt in Oberfranken. Los geht es aber an der Gügelkapelle, die oberhalb von Scheßltiz auf dem...

0

Sauwetter auf dem Frankenweg – Etappe 7 – über den Staffelberg nach Scheßlitz

Nach dem heissesten Tag, folgt gleich das größte Sauwetter des Jahres, welches mich auf dem Frankenweg heim sucht. Der Start von meinem Zeltplatz am Steinbruch verzögert sich auf Grund des starken Regens und dann wandere ich tapfer durch Regen und Wind, bis ich völlig durchnässt in einer Schutzhütte Schutz finde....