Markiert: Ölmalerei

0

Die Grundierung in der Malerei – Tipps vom Kunstmaler | Broy-Stüberl 2

In dieser Folge des Broy-Stüberls beantworte ich die Frage eines Zuschauers zur Grundierung von Bildern in der Malerei. Ich referiere kurz über die physikalischen Grundlagen der beiden molekularen Kräfte Adhäsion und Kohäsion in der Malerei und verrate euch eine einfache Faustformel Dazu trinke ich ein Riedenburger Emmer Bier und zeige...

0

Höhlen & Felsen – Malen in der Steinernen Stadt, Hersbrucker Schweiz

Mit der Regionalbahn R3 bin ich von Nürnberg nach Neuhaus an der Pegnitz gefahren.  Dort immer dem Wanderweg mit dem grünen Punkt folgend, vorbei an Höhlen und Grotten bis in die Steinerne Stadt. Wild zerklüftete Felsen, die zum Teil wie bizarre, steinerne Riesen-Schwammerl aussehen ragen hier in den Himmel....

0

Wirtshaus- und Motivsuche in der Fränkischen | Heiligenstadt – Streitberg

Eigentlich sollte es über Gössweinstein nach Pottenstein gehen, es wurde dann aber doch Heiligenstadt. Die Öffentlichen Verkehrsmittel sind immer für eine Überraschung gut. Von Heiligenstadt bin ich hochgewandert, an dem malerischen Judenfriedhof vorbei, wieder runter ins Werntal. Dort entstand dann die Plein-Air Studie in Ölfarbe von der Scheune der alten...

0

Burg Egloffstein | Plein-Air Malerei in der Fränkischen Schweiz

🎨 Kanal abonnieren! Ich bin mal wieder mit der Gräfenbergbahn R21 von Nürnberg nach Gräfenberg gefahren. Von dort bin ich zu Fuß durch die Fränkische Schweiz nach Egloffstein gewandert. Dort entstand eine kleine Farbskizze in Tempera vom Trubachtal mit der Burg Egloffstein oben auf dem Hügel. Die Wanderung ging dann weiter...

Alexander Broy Dänemark 0

Einmal mehr, Dünen und Meer und ein Onlineshop

Meine letzte Reise führte mich zwar auch an so eine Art Meer, ich war an der Côte Azur, wie hier schon zu lesen war. Es wurde also höchste Zeit mal wieder an das richtige Meer zu fahren. Was macht ein richtiges Meer aus? Also zunächst einmal muss es schon von ganz...

Plein Air Öl Amper Grafrath St. Rasso Pochade Box 1

Malen an der Amper in Grafrath

An einem sonnigen Sommertag, noch dazu zu Beginn den grossen Ferien, an der Bootsanlegestelle in Grafrath zu malen, bedeutet sehr früh aufzustehen, oder zu ertragen, dass es spätestens zur Weißwurstzeit, zugeht wia am Stachus. Seit unserer Reise im Frühjahr an die Côte Azur haben Günter und ich nicht mehr zusammen...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen