Markiert: Dirndl

0

Bavarian Beauties 1 | Ideen, Vorbereitungen und Konzeption

Ich starte mit einem neuen Werk in der Reihe: Bavarian Beauties. Es wird ein neuer Farbholzschnitt einer hübschen jungen Dame in einem Dirndl-G’wand werden. Ich zeige euch einige japanischen Gemälde und Holzschnitte zum Thema Japanese-Beauties und berichte euch über die berühmte Gemäldesammlung der schönen Münchnerinnen im Schloss Nymphenburg in München.

Bavarian Beauties Moku Hanga Farbholzschnitt 1

Bavarian Beauties – Moku Hanga aus Bayern

Blättert man durch Werke über japanische Kunst, von der Edo-Periode (1603 bis 1868), der großen Zeit der Ukiyo-e Kunst (Bilder einer fließenden Welt), bis zu den “neuen Drucken” (Shin-Hanga) Anfang des 20. Jahrhunderts, und betrachtet die Bilder – den Text kann man ich ja eh nicht lesen – dann fällt einem auf, dass hübsche Mädchen in Tracht ein ganz beliebtes Motiv in allen Zeiten...