Klaus Voormann – Tribute für’s Plattencover

Eigentlich kann ich nicht so wirklich nachvollziehen, wie ich zu dieser Platte kam, die ich Ihnen heute vorstellen möchte. Es war wohl so eine Mischung aus „German Schnäppchenmentalität“ und der beständigen Suche nach dem Schönen. Der Onlinehändler mit den verabscheuungswürdigen Arbeitsbedingungen, den wir Gut- und noch Bessermenschen natürlich boykottieren und...