Stichwörter: Nürnberg

0

Schafe im Wiesengrund – Nürnberger Pegnitztal

Ein paar mal im Jahr lässt die Stadt Nürnberg den Wiesengrund hier an der Pegnitz mähen. Das Wort Mähen ist dabei zusätzlich auch akustisch zu verstehen, denn die Bio-Mäh-Roboter, die hier vor meinem Atelier durch die Wiese streifen, mähen ununterbrochen. Das nervt zwar nach ein paar Tagen ein Bisserl, ist aber...

Pegnitz Ölbild mit Fahrrad 0

Der Maler, der gar nicht wissen wollte, wer ihm auf den Kopf geschissen hat.

Romantisch verklärt wird es oft, das künstlerische Arbeiten in der freien, unberührten Natur. Geruhsam und idyllisch stellt er sich das vor, der fleißige Biedermann, der im airbagsicheren Blechkäfig durch den Berufsverkehr gondelt, um dann im warmen und geschützten Büro sein Tagwerk zu verrichten. Wir Landschaftsmaler aber, die tagtäglich der rauen und unerbittlichen Natur ausgesetzt sind, die...

Schloss Oberbürg Lauf am Holz Plein-Air Ölgemälde 0

Schloss Oberbürg – Laufamholz

Einst ein prächtiges barockes Wasserschloss und angeblich einer der prächtigsten Herrensitze in Nürnberg, liegt das Schloss Oberbürg nun verfallen und verlassen in den Auen der Pegnitz. Der morbide Charme, der von den trutzigen fränkischen Sandsteinmauern ausgeht, reizt mich schon ein wenig länger. Oft bin ich zur körperlichen Ertüchtigung durch die Torgänge...

Schedelsche Weltchronik 0

Die Schedelsche Weltchronik von 1493

Eines der faszinierendsten Druckerzeugnisse der Geschichte war sicherlich die 1493 erschienene „Nuremberger Chronik“ nach Ihrem Herausgeber Hartmann Schedel auch die „Schedelsche Weltchronik“ genannt. Sie war bestimmt das ehrgeizigste Projekt, welches nach der Gutenberg Bibel 1454 begonnen wurde. Ein paar junge, enthusiastische Nürnberger Patriziersöhne und Humanisten, zwei grosse Grafiker und Holzschneider, ein großzügiger Finanzier, sowie...

Bleistiftherstellung Faber-Castell 2

Bleistifte aus Stein

Bleistifte sind weder aus Blei noch aus Stein, anders als es meine reisserische Überschrift suggerieren möchte. Sie bestehen aus Graphit, Ton und Holz und sind nicht aus Stein, sondern kommen aus Stein, Stein bei Nürnberg, denn dort ist das Werk des wohl bedeutendsten Bleistiftherstellers Faber-Castell. Die Kohle mit der bereits...

Dürerhaus Nürnberg 1

Das Dürerhaus in Nürnberg

Unumstritten war Albrecht Dürer der größte Maler und Druckgrafiker hier in Nürnberg und das erkannte man nicht erst nach seinem Tod, sondern er hatte es schon zu Lebzeiten zu großem Ansehen und Wohlstand gebracht. Direkt am Fuße der Burg, genauer am Thiergärtnertorplatz direkt in der Halligalli-Meile, hat er sich 1509...